Küche auf Reisen

NEUMARKT. Die alte Krankenhausküche des Neumarkter Klinikums wurde am Mittwoch auf den Weg nach Sanktanna im Südwesten Rumäniens geschickt.

Auf Initiative des Neumarkters Johann Kerner, der aus dieser Stadt stammt und Vorsitzender des Vereins Valores – einem Verein für humanitäre Hilfe der Banater Schwaben und Siebenbürger Sachsen – ist, dient die alte Anlage nun einem humanitären Zweck.

Klinikumsvorstand Peter Weymayr hat darauf hingewirkt, dass die Baufirma den Abbau gleich transportgerecht vornimmt. So können mehrere Herde, Backröhren, Kochkessel und sonstige Küchengeräte in dem Krankenhaus in Sanktanna und weiteren gemeinnützigen Einrichtungen wieder aufgestellt und weiter genutzt werden.

Johann Kerner bedankte sich ausdrücklich bei Stadt und Landkreis, der Klinikleitung, dem Lions-Club Neumarkt und allen weiteren Spendern sowie Küchenchef Johann Hiller für die tatkräftige Unterstützung.

Dennoch ist der Verein Valores e.V. für derartige Hilfstransporte nach Rumänien – gerade auch im Hinblick auf die aktuelle Hochwasserkatastrophe - weiter auf Spenden angewiesen. Ein Spendenkonto ist bei der Sparkasse Neumarkt (BLZ 76052080) unter der Kontonummer 182501 eingerichtet. Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgestellt.
24.08.05
Neumarkt: Küche auf Reisen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang