Wieder Corona-Todesfall

NEUMARKT. Im Landkreis Neumarkt gehen derzeit die Inzidenz-Zahlen durch die Decke. Zudem wurde ein erneuter Corona-Todesfall bestätigt.

Das Landratsamt teilte am Dienstag mit, daß ein Mann im Alter von 90 Jahren gestorben ist.

Alarmierend sind vor allem die explodierenden Inzidenz-Zahlen. Das Robert Koch-institut meldete am Dienstag eine stark angestiegene Sieben-Tage-Inzidenz von 647,8, das ist weit mehr als doppelt so hoch wie vor fünf Tagen.

Vor einem Jahr lag die Inzidenz im Landkreis zum Beispiel bei 12,6 (wir berichteten); damals wurde im Juni die „Führungsgruppe Katastrophenschutz“ im Landratsamt vorübergehend aufgelöst.


Die Dunkelziffer dürfte aktuell noch wesentlich höher liegen, da in der Statistik nur positive PCR-Tests zählen - die lassen aber längst nicht alle Infizierten machen.

Auch die „Hospitalisierung“ imLandkreis stieg weiter an: am Dienstag befanden sich 15 mit dem Coronavirus infizierte Personen in stationärer, aber nicht intensivmedizinischer Behandlung im Neumarkter Klinikum. Drei Corona-Patienten liegen auf der Intensiv-Stadtion; zwei von ihnen müssen invasiv beatmet werden.

Im Klinikum sind am Dienstag am Klinikum nur 13 der insgesamt 20 Intensivbetten belegt.
14.06.22
Neumarkt: <font color="#FF0000">Wieder Corona-Todesfall</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren