Wanderer auf dem Judenweg


Das Eingangsportal des Israelitischen Friedhofs am Sulzbürg
Foto: Claudia Stöckl
NEUMARKT. Am nächsten Sonntag wartet bei der dritten Tour der Neumarkter Wandertage 2022 ein besonderes Schmankerl auf die Wanderfreunde: es wird eine Streckenwanderung auf dem historischen Judenweg von Sulzbürg nach Neumarkt durchgeführt - mit der Besonderheit, dass anfangs Prof. Dr. Heide Inhetveen eine rund anderthalbstündige Führung auf dem besonderen Judenfriedhof am Sulzbürg für alle Teilnehmer anbietet.

Deswegen sei es wichtig, dass alle männlichen Teilnehmer eine Kopfbedeckung mitnehmen und aufsetzen. Start und Treffpunkt der Tour ist am Sonntag, 19. Juni, um 9.30 Uhr am Neumarkter Bahnhof in der Bahnhofshalle. Mit dem Taxi-Bus geht es dann von Neumarkt aus gemeinsam nach Sulzbürg – einem Ort mit einer fünfhundertjährigen jüdischen Geschichte.

Durch die frühere Judengasse führt ein Spaziergang zur imposanten ehemaligen Synagoge und schließlich weiter zum Israelitischen Friedhof, an dessen Grabmälern 350 Jahre Leben und Sterben einer jüdischen Landgemeinde im Rabbinatssitz Sulzbürg abgelesen werden können.


Nach der Führung und einer Mittagspause startet die Wanderung über 15 Kilometer auf dem historischen Judenweg nach Neumarkt.

Alpenvereins-Wanderleiter Karl Gottschalk hat die Wandertour mit rund 4,5 Stunden reiner Gehzeit veranschlagt. Sie wird gegen 18 Uhr in Neumarkt enden. Die Kosten für die Teilnahme belaufen sich auf 17 Euro für Erwachsene und 15 Euro für Kinder und Studenten und beinhaltet die Teilnahmegebühr, die einfache Taxifahrt sowie die Führung im Judenfriedhof.

Anmeldung sind zum Beispiel persönlich in der Touristen-Information in der Rathauspassage oder auch noch spontan und kurzfristig direkt am Sonntag in aller Früh am Startpunkt möglich.
06.06.22
Neumarkt: Wanderer auf dem Judenweg
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren