Wieder leichter Anstieg

NEUMARKT. Die Inzidenz-Zahlen sind auch im Landkreis Neumarkt wieder angestiegen und liegen nun fast genau im bundesdeutschen Durchschnitt.

Das Robert Koch-institut meldetet am Mittwoch für Neumarkt eine Inzidenz von 207,8. Die durchschnittlichen Zahlen in Deutschland liegen bei 207, in Bayern bei 216,7.

Zur Zeit befinden sich acht mit dem Coronavirus infizierte Personen in stationärer, aber nicht intensivmedizinischer Behandlung im Neumarkter Klinikum. Zwei Corona-Patienten liegen auf der Intensivstation.


Von den insgesamt 20 Intensiv-Betten des Neumarkter Klinikums sind am Mittwoch 13 belegt.

Die Impfquote wächst im Landkreis nur mehr leicht: Bisher wurden 263.941 Impfungen verabreicht, davon sind 93.335 Erstimpfungen (69,20 Prozent), 91.898 Zweitimpfungen (68,13 Prozent). Die Auffrischungsimpfung erhielten 74.328 Menschen (55,11 Prozent) die vierte Impfung 4380 Menschen (3,25 Prozent).
01.06.22
Neumarkt: Wieder leichter Anstieg
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren