Mit Messer schwer verletzt

NEUMARKT. Nach einer privaten Feier am Baggersee bei Sengenthal wurde ein junger Mann im Rahmen einer Auseinandersetzung mit einem Messer schwer verletzt.

Es besteht aber zum Glück keine Lebensgefahr.

Ein weiterer Mann wurde durch einen Flaschenwurf verletzt, eine junge Frau erlitt durch Schläge mit einer Glasflasche ins Gesicht Verletzungen.

Der blutige Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht zum Samstag, wurde aber erst am Montag von der Polizei gemeldet.


So soll es bei der Feier zu einem Flaschenwurf in eine Personengruppe gekommen sein. Ein 19jähriger Mann verletzte dadurch einen 20jährigen Mann aus der Gruppe leicht. Es kam zu einem Streit in dessen weiteren Verlauf ein 22jähriger Mann eine 19jährige Frau beschimpfte und ihr anschließend mit einer Glasflasche ins Gesicht schlug. Die junge Frau wurde zum Glück nur geringfügig verletzt.

Schließlich traf ein anderer 19jähriger Mann in der Nähe einer Tankstelle auf den 19jährigen „Flaschenwerfer“ und es kam zu einer weiteren Auseinandersetzung, bei der der 19jährige „Flaschenwerfer“ von dem gleichaltrigen Mann mit einem Messer verletzt wurde. Der Mann mußte vom Rettungsdienst mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum gebracht werden.

Die Polizeiinspektion Neumarkt stand mit der Staatsanwaltschaft in Kontakt und hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung gegen die Beteiligten eingeleitet. Die Beschuldigten wurden in Absprachen mit der Staatsanwaltschaft nach erfolgter Sachbearbeitung wieder entlassen.
30.05.22
Neumarkt: <font color="#FF0000">Mit Messer schwer verletzt</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren