Enten-Wettschwimmen geplant

NEUMARKT. Am nächsten Samstag ist das erste Badeenten-Rennen auf dem Leitgraben im Neumarkter Stadtpark geplant.

Das lustige Wettschwimmen ist eine Aktion der Bibliothek zum Monatsthema „Wasserwelten“. Der Startschuss fällt um 14 Uhr am Leitgraben nahe der Mühlstraße.

Die Stadtbibliothek als Veranstalter schickt zusammen mit den Neumarkter Stadtwerken 200 Plastikenten ins Rennen. Diejenigen, die am schnellsten das Ziel im Parkweiher erreichen, bringen den „Entenbesitzern“ Preise ein.


Allerdings kann nur gewinnen, wer seine Ente beim Wettrennen persönlich anfeuert, also anwesend ist. Hauptpreise und Enten spenden die Stadtwerke.

Lose zu 2,50 Euro für ein Entchen können ab sofort bei der Stadtbibliothek erworben werden. Es werden dort übrigens keine Enten verkauft, sondern nur Lose mit den Startnummern der Enten. Der Erlös kommt dem Projekt „Kulturbeutel“ der Bürgerstiftung Region Neumarkt, dem Leb-mit-Laden und der Tafel zugute.
22.05.22
Neumarkt: Enten-Wettschwimmen geplant
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren