Schulbus fährt Kind an

NEUMARKT. Am Dienstag-Morgen wurde an einer Haltestelle vor dem Parsberger Gymnasium ein elfjähriger Junge von einem Schulbus angefahren und verletzt.

Nach Angaben der Polizei stieg der Schüler gegen 7.35 Uhr an der Schulbus-Haltestelle in der Aschenbrennerstraße aus seinem Bus aus und wollte die Bushaltestelle daneben queren.


Dabei geriet er mit dem Fuß unter den linken Vorderreifen eines anderen gerade einfahrenden Schulbusses, der von einem 68jährigen Mann gesteuert wurde.

Der Bub wurde dabei zum Glück nur leicht verletzt und kam vorsorglich in ein Krankenhaus.
19.01.22
Neumarkt: <font color="#FF0000">Schulbus fährt Kind an</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren