Vorkasse „an Freunde“

NEUMARKT. Vorkasse bei Internet-Käufen ist sowieso schon ein Risko - und mit Bezahldiensten wird es nicht unbedingt geringer, wie jetzt ein Mann erfuhr.

Der 37jährige Mann aus Berg wollte über „Ebay-Kleinanzeigen“ ein Adapter-Set im Wert von 75 Euro kaufen und bezahlte über den Online-Bezahldienst „Paypal“ mit der Einstellung „Zahlung an Freunde“.


Da er die Ware nicht erhielt erstattete er Anzeige wegen Warenbetrugs.

Die Polizei wies in diesem Zusammenhang darauf hin, daß man grundsätzlich vor Vorkasse-Überweisungen im Onlinehandel warne. Vor allem wenn solche Überweisungen über die Finanztransferdienstleister-Funktion „Zahlung an Freunde“ gesendet werden sei es nicht möglich, Gelder bei Betrugshandlungen zurückzubekommen.
14.01.22
Neumarkt: Vorkasse „an Freunde“
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren