„Spaziergänger“ unterwegs

NEUMARKT. Mehrere mutmaßliche Impf-Gegner demonstrierten am Montagabend in verschiedenen Orten des Landkreises bei nicht angemeldeten „Spaziergängen“.

Sie wollten damit nach Angaben der Polizei in Neumarkt, Berching und Freystadt auf ihre Unzufriedenheit mit den derzeit geltenden staatlichen Vorschriften und Bestrebungen zur Bekämpfung und Eindämmung der Corona-Pandemie aufmerksam machen.


Die nicht angemeldeten „Spaziergänge“ wurden allerdings polizeilich als Versammlungen eingestuft, beschränkt und teilweise begleitet.

Die Demonstranten kamen ohne Bußgeld davon. Allerdings riet die Neumarkter Polizei grundsätzlich, als Veranstalter entsprechende Demonstrationen rechtzeitig anzumelden. Dies sei kostenfrei beim zuständigen Landratsamt möglich. Bürger sollten außerdem nur an angemeldeten Demonstrationen teilnehmen.
11.01.22
Neumarkt: „Spaziergänger“ unterwegs
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren