Hierl im Rechtsausschuss

NEUMARKT. Die neue Wahlkreisabgeordnete Susanne Hierl (CSU) wird in ihrer ersten Legislatur als ordentliches Mitglied im Rechtsausschuss mitarbeiten.

Im Ausschuss wird über Themen wie die klassische rechtspolitische Gesetzgebung wie Familien-, Urheber- oder Strafrecht beraten. Außerdem erarbeitet der Ausschuss grundlegende Rechtsregeln für das Zusammenleben.


Für die neue Legislaturperiode stehen viele wichtige Themen an. So ist zu erwarten, dass sich der Ausschuss mit dem Thema der Impfpflicht, dem Adoptionsrecht oder der Abschaffung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschäftigen wird.

Gerade für sie als Rechtsanwältin sei es spannend, ab sofort an Gesetzgebung im Rechtsbereich mitzuwirken, sagte Hierl. Sie ist auch noch stellvertretendes Mitglied im Finanzausschuss und im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.
17.12.21
Neumarkt: Hierl im Rechtsausschuss
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren