Motorrad fing Feuer

NEUMARKT. Bei Breitenbrunn fing am Samstag ein Motorrad Feuer, als es ein Mann in der Garage starten wollte. Verletzt wurde niemand.

Der 45jährige Cousin des Fahrzeug-Besitzers wollte gegen 14.50 Uhr in Premerzhofen eine seit längerem stillgelegte 250er Yamaha wieder in Betrieb nehmen. Beim Starten des Motors fing die Maschine sofort Feuer.

Das Motorrad stand zwischen zwei Autos, so dass die auch in Brand gerieten. Da die beiden Garagentore nicht geöffnet waren, konnte sich das Feuer sehr schnell ausbreiten, hieß es von der Polizei.


Der 62jährige Hauseigentümer, sein 21jähriger Sohn und der 45jährige Cousin konnten das Feuer mit Feuerlöschern kurz in Schach halten bevor die Feuerwehren aus Breitenbrunn und Premerzhofen das Feuer endgültig löschen konnten.

An den Fahrzeugen und am Gebäude entstand Sachschaden in Höhe von rund 70 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Bei der Brandursache dürfte es sich um einen technischen Defekt handeln.
07.06.20
Neumarkt: Motorrad fing Feuer

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren