Im großen Stil geklaut

NEUMARKT. Werkzeug für über 1400 Euro klauten zwei Männer aus einem Neumarkter Baumarkt - gegen beide wurde Haftantrag gestellt.

In dem Baumarkt in der Freystädter Straße wurden am Dienstag gegen 12.05 Uhr ein 32jähriger und ein 37jähriger Mann von einem Ladendetektiv beobachtet, wie sie diverses Handwerkszeug im Wert von 1413,56 Euro in einen Rucksack packten und den Kassenbereich verließen ohne zu bezahlen.

An ihrem Auto wurden die Männer angehalten. Da sie aus Georgien stammen und keinen festen Wohnsitz haben wurden sie vorläufig festgenommen und mit zur Polizeidienststelle genommen. Außerdem konnte in dem Auto eine geringe Menge Betäubungsmittel gefunden werden, die man dem 37jährigen Mann zuordnen konnte. Ein Drogenschnelltest bei ihm verlief positiv.


Bei der Kontrolle der Videoaufzeichnungen des Parkplatzes wurde er als Fahrer identifiziert und erhält nun zusätzlich eine Anzeige wegen Fahren unter Drogeneinwirkung. Die Polizei fand im Auto auch noch einen Seitenschneider im Handschuhfach.

Außerdem war der 37jährige Mann vom Ausländeramt Trier und den Niederlanden zur Fahndung ausgeschrieben. Nach Rücksprache mit dem Staatsanwalt wurde bei beiden Haftantrag gestellt. Sie werden dem Ermittlungsrichter vorgeführt.
02.10.19
Neumarkt: Im großen Stil geklaut
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren