BHs und Bügelbrett


Mitarbeiter der Stadtwerke sammelten in der Miss wilden Müll
Foto: Melanie Sedlatschek
NEUMARKT. Die Mitarbeiter der Neumarkter Stadtwerke zogen erneut für die Aktion „Für unsere Zukunft – Weil es keinen Planet B gibt“ los.

Bewaffnet mit Müllsäcken und Zangen fuhren sie im Stadtbus ins Wasserschutzgebiet an der Miss und sammelten dort schon zum zweiten Mal in diesem Jahr weggeworfene Abfälle von den Wiesen und Straßenrändern.


Die Ausbeute war extrem. In nur zwei Stunden füllten sie zwölf Säcke mit „wildem Müll“. Die Helfer trennten und entsorgten die Abfälle sorgfältig auf dem Stadtwerke-Gelände.

Dutzende Taschentücher, Glas- und Plastikflaschen waren wild entsorgt und in die Böschungen geworfen worden. Auch Dosen, Bierflaschen und bergeweise Verpackungsmaterial fanden ihren Weg in die Säcke des Stadtwerke-Teams. Zu den kurioseren Entdeckungen gehörten ein Bügelbrett, ein Autoreifen und zahlreiche Büstenhalter und Slips.
28.09.19
Neumarkt: BHs und Bügelbrett
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang