Lastautos kontrolliert


Bundesweit wurden am Donnerstag Lastwagen und Omnibusse kontrolliert
Foto: Polizei
NEUMARKT. Im Rahmen einer am Donnerstag bundesweit durchgeführten Lkw-Kontrolle wurden am Autohof bei der Neumarkter Autobahnausfahrt etliche Verkehrssünder erwischt.

Bei den Kontrollen in der Oberpfalz wurden insgesamt 402 Lastwagen und Omnibusse überprüft - davon mussten 106 beanstandet werden, bei 22 Fahrern wurde zudem die Weiterfahrt untersagt.

Die zwischen 6 und 22 Uhr durchgeführten Überprüfungen waren Teil der länderübergreifenden Verkehrssicherheitsaktion „sicher - mobil - leben“. Dabei standen insbesondere die Lenk- und Ruhezeiten, der technische Zustand der Lastautos und die Ladung und deren Sicherung im Fokus der Kontrolleure. Die meisten Verstöße fanden sich bei den Sozialvorschriften wie zum Beispiel Lenk- und Ruhezeiten, gefolgt von Geschwindigkeitsüberschreitungen, Ladungssicherungsverstößen sowie Überschreitungen von Maßen und Gewichten.


Auch an der Neumarkter Autobahnausfahrt wurden die Polizisten fündig: Und das sind die gravierendsten Vorfälle in der Oberpfalz:
13.09.19
Neumarkt: Lastautos kontrolliert

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang