Feldkreuz abgesägt


Unbekannte sägte das Feldkreuz um
Foto: Polizei
NEUMARKT. Unbekannte Vandalen haben in der Nacht auf Mittwoch in der Nähe von Dietfurt ein zweieinhalb Meter hohes Feldkreuz abgesägt.

Das Feldkreuz stand an der Ortsverbindungsstraße von Ottmaring in Richtung Dietfurt.

Das Kreuz samt Jesus-Figur wurde vermutlich mit einer Handsäge umgelegt.


In diesem Zusammenhang bittet die Polizei in Parsberg um die Mithilfe der Bevölkerung: Wer sachdienliche Hinweise zum Täter und zur Tat geben kann, soll sich dringend mit der Polizeiinspektion Parsberg unter Telefon 09492/94110 in Verbindung setzen.
31.07.19
Neumarkt: Feldkreuz abgesägt

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren