Sieger wurden ermittelt


Den Einfluss eines Tempolimits auf die Kohlenstoffdioxidemissionen im Autobahnverkehr untersuchte Marco Wiedmann aus Neumarkt

NEUMARKT. Die besten Nachwuchsforscher der Oberpfalz stehen fest. Unter den Siegern sind auch Jugendliche aus dem Landkreis Neumarkt.

Am Freitag hatte auch die Öffentlichkeit die Möglichkeit, sich von den Geistesblitzen der jungen Leute persönlich zu überzeugen. Gleichzeitig tagte die Jury und ermittelte die Sieger.


Aus dem Landkreis Neumarkt sind diese jungen Leute dabei:

Regionalsieger „Jugend forscht": Sonderpreis Umwelttechnik: Sonderpreis iENA: Heuer nahmen 30 Schülerinnen und 79 Schüler von 13 Schulen aus der ganzen Oberpfalz am Wettbewerb teil. Insgesamt sind es 115 Nachwuchsforscher, die in der großen Jurahalle ihre Projekte beim Regionalwettbewerb präsentieren. Die schlausten Köpfe qualifizieren sich für den Landeswettbewerb, der im April in Vilsbiburg ausgetragen wird.


Ein intelligentes Regal mit Sensorik stellte Christian Sommer aus Neumarkt vor
Fotos: Lukas Schmucker/Pfleiderer
22.02.19
Neumarkt: Sieger wurden ermittelt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang