„Kleinen Narren“ und Senioren


Die „kleinen Narren“ der Grundschule besuchten die Senioren

NEUMARKT. In der Gemeinde Berg feiern schon seit etlichen Jahren die ganz „kleinen Narren“ der Grundschule zusammen mit den Senioren den Fasching.

Jung und Alt hatten an diesem Nachmittag gemeinsam jede Menge Spaß: 27 Kinder des Kooperationsprojektes "Zeitreise" der Mittagsbetreuung an der Schwarzachtal-Schule besuchten das Seniorenheim Doktorshof und wurden dort schon sehnlichst erwartet.

Schon seit 2013 besuchen Grundschüler ind er närrischen Jahreszeit die Bewohner des Alten- und Pflegeheims Doktorshof. Zum Faschingsauftakt gab es natürlich Schlager satt. Alleinunterhalter Gerhard Beck sorgte von Anfang an für gute Laune. Es wurde gemeinsam geschunkelt, gesungen, gelacht und zumindest die kleinen Narren tanzten ausgelassen.


Höhepunkt war eine fantastische Tanzeinlage der Kinderturngruppe SV-Sindlbach unter der Leitung von Janine Bauer.

Zum Abschluss gab es eine lustige Polonaise mit allen Faschingstieren. Renate Legler, die Leiterin der kommunalen Mittags- und Ferienbetreuung, begrüßte auch dieh Seniorenbeauftragte Anita Vogel, die nach Hausheim gekommen war und dankte Christine Sperr und ihren Helfern für die Organisation des gemeinsamen Nachmittags.

Durch die regelmäßigen Besuche der Kinder soll ein besseres Verständnis der Generationen erreicht werden, hieß es. Deshalb unterstützt auch die Gemeinde Berg das Kooperationsprojekt.
21.02.19
Neumarkt: „Kleinen Narren“ und Senioren
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang