Überhitzter Kachelofen

NEUMARKT. Bei einem Wohnungsbrand in Velburg wurde am Donnerstag-Abend ein 59jähriger Bewohner verletzt. Ein Kachelofen war offenbar überhitzt.

Dem 59jährigen Mann war nach Polizeiangaben am Donnerstag in den Abendstunden wohl ziemlich kalt. Er heizte seinen im Wohnzimmer befindlichen Kachelofen derart ein, dass sich der Ofen und auch das Ofenrohr überhitzten.


Eine in der Nähe stehende Schachtel mit Anzündholz ging deshalb gegen 22 Uhr in Flammen auf. Der Brand wurde vom Hausbesitzer und der hinzugerufenen Feuerwehr gelöscht.

Aufgrund einer leichten Rauchvergiftung wurde der 59jährige Mann vom Roten Kreuz vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Es entstand im Innenbereich Sach- und Rußschaden in Höhe von rund 5000 Euro.
15.02.19
Neumarkt: <font color="#FF0000">Überhitzter Kachelofen</font>
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren