Beide Bewerber berücksichtigt

NEUMARKT. Der Gemeinderat in Berg hat einstimmig eine sehr weitgehend Zusammenarbeit im Bereich der vorschulischen Bildung sowie der Pflege mit der Arbeiterwohlfahrt beschlossen.

In der Neumarkter Straße baut die Kommune derzeit den sechsten Kindergarten im Gemeindegebiet und die Trägerschaft der zweigruppigen Einrichtung wurde im öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung der AWO Nürnberger Land übertragen. Dadurch können den Familien zusätzliche Betreuungsplätze mit langen Betreuungszeiten angeboten werden, hieß es.


Im nichtöffentlichen Teil wurde dann über die Bewerber aus dem Interessenbekundungsverfahren des Zukunftsprojektes an der Schulstraße entschieden. Die Gemeinde will dort im Zuge der kommunalen Sozialplanung, dass neben dem Doktorshof in Hausheim ein zweites Senioren- und Pflegeheim im Hauptort Berg entsteht. Darüber hinaus soll am gleichen Standort ein „Haus der Gesundheit“ mit weiteren medizinischen Angeboten der Gesundheitswirtschaft entstehen. Das Ärztehaus I mit Apotheke an der Neumarkter Straße ist bereits realisiert und in Betrieb.

Die Umsetzung des nach Aussagen von Bürgermeister Helmut Himmler für die Zukunft dringend erforderlichen Projektes an der Schulstraße hat sich durch das lange Bebauungsplanverfahren mit verschieden Einwendungen verzögert. Der Bebauungsplan für das Gebiet am „alten Festplatz“ ist seit August 2018 rechtskräftig.

Der Gemeinderat hat entschieden, dass die zwei Bewerber zum Zuge kommen sollen. Die AWO soll das Pflegeheim bauen und betreiben und die Kölbl Bau GmbH soll das Haus der Gesundheit mitsamt einer weiteren Apotheke in Berg realisieren. Dazu können den beiden Bewerbern die jeweils erforderlichen Grundstücksflächen verkauft werden.
17.12.18
Neumarkt: Beide Bewerber berücksichtigt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang