Schüler zündelten


Trotz des raschen Feuerwehreinsatzes brannte die Halle weitgehend nieder


In der Halle waren Maschinen und Errntevorräte gelagert
NEUMARKT. Brandursache geklärt: Die Maschinenhalle bei Irleshof wurde von zwei 14 und 15 Jahre alten zündelnden Schülern in Brand gesteckt.

Wie neumarktonline schon wenige Minuten nach der Alarmierung berichtete (Bericht hier), stand am frühen Abend des Montags in Irleshof in der Gemeinde Berg eine Maschinenhalle in Flammen. Die Halle selbst, die darin abgestellten landwirtschaftlichen Maschinen sowie altes Heu und Stroh und eine Photovoltaikanlage auf dem Dach fielen den Flammen zum Opfer. Es entstand ein Schaden von etwa 150.000 Euro.

Die Ursache des Feuers konnten die Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion nun klären. Sie ermittelten eine 14jährige Schülerin und einen 15jährigen Schüler. Die Jugendlichen räumten in ihren Vernehmungen ein, im Bereich der Scheune, offensichtlich aus Langeweile, gezündelt zu haben. Das so entstandene Feuer geriet ihnen schnell außer Kontrolle, woraufhin sie flüchteten.

Sie müssen sich nun wegen fahrlässiger Brandstiftung verantworten.
18.07.12
Neumarkt: <font color="#FF0000">Schüler zündelten</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang