150.000 Euro Sachschaden


Trotz des raschen Feuerwehreinsatzes brannte die Halle weitgehend nieder


In der Halle waren Maschinen und Errntevorräte gelagert
NEUMARKT. Bei Irleshof in der Gemeinde Berg stand am Montagabend eine Maschinenhalle mitsamt Photovoltaik-Anlage in Flammen. Verletzt wurde offenbar niemand.

Der Sachschaden wurde am Abend auf rund 125.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unklar.

Am frühen Montagabend rückten die Feuerwehren aus Berg, Sindlbach, Oberölsbach und Altdorf aus, um die an der Gemeindeverbindungsstraße von Oberölsbach nach Irleshof in Brand geratene Maschinenhalle mit Photovoltaikanlage zu löschen. neumarktonline berichtete bereits unmittelbar nach der Alarmierung in einer Eil-Meldung.

Sehr schnell hatten die Wehren eine Löschwasserversorgung aufgebaut, so dass die Versorgung aus dem nahen Regerweiher bestens funktionierte und der Brand relativ rasch unter Kontrolle war.

In der landwirtschaftlichen Halle waren Maschinen und Geräte für die Landwirtschaft und Heuvorräte untergebracht. Polizei, der Rettungsdienst, Kreisbrandrat Anton Bögl und alle Führungskräfte der Feuerwehr Berg mit den Kommandanten sowie Kreisbrandinspektor Michael Wittmann und Kreisbrandrat Erwin Weikert waren vor Ort. Die Ursache des Brands steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen übernommen.

Bürgermeister Helmut Himmler – der den entstandenen Schaden auf rund 125.000 Euro schätzt - lobte die professionelle Arbeit und das funktionierende Zusammenwirken der Feuerwehren im Ernstfall.

Erst am Sonntag war die Berger Stützpunktfeuerwehr auf der Autobahn A3 gefordert, als ein Autofahrer zwischen den Anschlußstellen Oberölsbach und Altdorf in der Nähe von Schleifmühle tödlich verunglückt war (wir berichteten).

Aktualisierung:
Am Abend korrigierte die Kriminalpolizei die Schätzung der Schadenshöhe nach oben. Der Schaden liegt bei mindestens 150.000 Euro, hieß es.

Der Pressemitteilung der Kripo zufolge brach das Feuer aus bisher ungeklärter Ursache gegen 17.30 Uhr in einer Scheune aus, in der altes Heu und Stroh gelagert war. Der Brand griff dann auf die angrenzende Maschinenhalle über, auf deren Dach eine Photovoltaikanlage installiert war. Die Kripo bestätigte am Abend auch offiziell Angaben von neumarktonline, daß niemand verletzt wurde.
16.07.12
Neumarkt: 150.000 Euro Sachschaden
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

NFON - Cloud Telefonanlage

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang