Umsatz stieg um 9.4 Prozent

NEUMARKT. Pfleiderer wuchs im ersten Halbjahr 2011 deutlich bei Umsatz und operativem Gewinn, hieß es am Mittwoch bei der Vorstellung der neuen Zahlen.

Obwohl das Scheitern der Restrukturierungsmaßnahmen für das angeschlagene Unternehmen nach einem Gerichtsurteil wieder am seidenen Faden hängen (wir berichteten), gibt sich der Neumarkter Konzern in seiner Pressemitteilung vom Mittwoch selbstbewußt.

Das bereinigte EBITDA wurde nach sechs Monaten um 38 Prozent auf 54,1 Millionen Euro verbessert, hieß es. Der Umsatz stieg im Halbjahresvergleich um 9,4 Prozent auf 595 Millionen Euro (fortgeführte Aktivitäten, ohne Nordamerikageschäft) und das Europageschäft profitiere zunehmend von den Restrukturierungs-Maßnahmen. Osteuropa glänze mit "hohem Wachstum" und Wachstum werde auch im Gesamtjahr 2011 erwartet.

Am Vormittag versuchten Vorstandsvorsitzender Hans H. Overdiek und der Vorstand für Restrukturierung Hans-Joachim Ziems die Geschäftsentwicklung, Finanzergebnisse sowie Markttrends bei einer Pressekonferenz zu erläutern.

Ausführlicher Bericht folgt. (Bericht hier)
09.11.11
Neumarkt: Umsatz stieg um 9.4 Prozent
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang