Unterstützung zugesagt

NEUMARKT. Der Technik-Vortand der Bahn will eine von der Stadt Neumarkt geplante Lärmschutzwand im Stadtteil Woffenbach unterstützen.

Das geht aus einem Antwortschreiben hervor, das der Vorstand für Technik, Systemverbund, Dienstleistungen und Infrastruktur der DB AG in Berlin, Dr. Volker Kefer, an zwei Bundestagsabgordnete der SPD gerichtet hat. Die SPD-Stadtratsfraktion hatte sich im Februar erneut an ihre Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder und an Martin Burkert, Bahnbeauftragten der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied im Verkehrsausschuss des Bundestages, um Unterstützung hinsichtlich der geplanten Lärmschutzwand im Gebiet Gartenäcker gewandt (wir berichteten).

Dr. Kefer betont in seiner Antwort ausdrücklich, dass die DB Netz AG diese Maßnahme der Stadt Neumarkt unterstützt. Aus diesem Grund schlägt er ein gemeinsames Gespräch der Stadt Neumarkt mit der DB Netz AG Nürnberg vor, um endlich zu einer befriedigenden Lösung zu kommen.

Die enstprechenden Kontaktdaten hat MdB Burkert inzwischen in einem Schreiben an OB Thumann weitergegeben, teilte die SPD-Stadtratsfraktion mit.

Man hoffe, daß dies einen entscheidenen Impuls für weitere ernsthafte Verhandlungen mit der DB Netz AG Nürnberg gebracht hat, hieß es von der SPD-Fraktion. Man werde bei diesem Thema nicht lockerlassen und sei froh, "dass wir uns auf die Untersützung unserer Bundestagsabgeordneten verlassen können", hieß es.
05.03.11
Neumarkt: Unterstützung zugesagt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang