Versuchter Mord vorgeworfen

NEUMARKT. Vor dem Nürnberger Landgericht beginnt ein Prozeß wegen versuchten Mordes gegen einen Mann, der in Berching seine Ehefrau angriff.

neumarktonline berichtete damals über die Bluttat (Bericht hier): Dem damals 48jährigen Mann wird vorgeworfen, im August 2009 seine Ehefrau in Berching zu Boden geworfen zu haben , um dann den Kopf der Frau mehrmals gegen den harten Fleisenboden zu schlagen. Dabei soll er zu seiner Frau gesagt haben, sie werde das Haus "nicht mehr lebend verlassen".

Offenbar war die Ehefrau an diesem Tag im Begriff, die bis dahin gemeinsame Wohnung zu verlassen.

Dann griff der Mann nach einem Klappmesser und versuchte, die Frau in den Hals zu stechen, was aber wegen der großen Gegenwehr des Opfers nicht gelang.

Die Frau erlitt allerdings Schnittverletzungen am Hals, am Auge und am Nasenrücken.

Der Frau gelang die Flucht, als der Freund der gemeinsamen Tochter unerwartet in der Wohnung eintraf und dem Opfer zu Hilfe eilte.

Das Nürnber Landgericht eröffnet am Dienstag den Prozeß wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung. Am 1. Oktober soll bereits mit einem urteil gerechnet werden.
27.09.10
Neumarkt: Versuchter Mord vorgeworfen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang