Messer an Hals gedrückt

NEUMARKT. Ein 48jähriger Mann hat am Sonntagabend seiner Ehefrau ein Messer an den Hals gedrückt. Der Freund der Tochter rettete die Frau.

Nach Angaben der Polizei war am Sonntagabend gegen 20.15 Uhr im Keller des gemeinsamen Anwesends im südlichen Landkreis Neumarkt ein seit langem schwelender Streit zwischen einem Ehepaar eskaliert.

Der 48jährige Mann warf seine 41 Jahre alte Frau auf den Boden und schlug ihren Kopf mehrfach gegen den Fliesenboden. Danach drückte er ihr ein Messer gegen den Hals.

Die zufällig mit ihrem Freund nach Hause kommende Tochter hörte die Mutter um Hilfe rufen. Der Freund konnte dem Mann schließlich das Messer wegnehmen.

Der Täter fuhr mit dem Auto davon, konnte aber später von der Polizei festgenommen werden. Nach der Vernehmung wurde er ins Bezirksklinikum eingewiesen.
31.08.09
Neumarkt: <font color="#FF0000">Messer an Hals gedrückt</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang