Zündelnde Kinder ?

NEUMARKT. Das Großfeuer in Dietfurt mit rund einer Million Euro Schaden entstand vermutlich durch Brandstiftung.

Das erklärte ein Kripo-Sprecher am Freitag. Möglicherweise könnten zündelnde Kinder für das Feuer verantwortlich sein, hieß es. Die Untersuchungen seien aber noch nicht abgeschlossen.

Wie mehrmals berichtet waren am Donnerstag-Nachmittag in Dietfurt ein Papierlager, eine größere Halle und die angebauten Büroräume einer Filter-Fabrik den Flammen zum Opfer gefallen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Aktualisierung: Inzwischen haben zwei zehn- und 13jährige Buben zugegeben, in den Hallen gezündelt zu haben. Jetzt wird geprüft, ob die Eltern die Aufsichtspflicht verletzt haben. Vermutlich wird der Schaden von der Sachversicherung der Firma übernommen, die sich dann aber an die Haftpflichtversicherung der Eltern wenden könnte.
22.08.08
Neumarkt: Zündelnde Kinder ?
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang