Friedliches Fest

NEUMARKT. Trotz des Raubüberfalls spricht die Polizei von einem "relativ friedlichen" Altstadtfest.

Der gravierendste Zwischenfall ereignete sich am Sonntag in den frühen Morgenstunden, als am Leitgrabenweg ein bislang unbekannter Täter einen alkoholisierten 34jährigen Mann niederschlug und ihm die Geldbörse raubte (wir berichteten).

Der Täter erbeute eine EC-Karte und Bargeld in zweistelliger Höhe. Die Ermittlungen hat die Kripo Regensburg übernommen.

Trotz des Raubes sprach Neumarkts Polizeichef Helmut Lukas am Montag von einem relativ friedlichen Verlauf des Altstadtfestes. Das Fest war geprägt von einem hohen Besucheraufkommen und wurde von der Neumarkter Polizei durch Fußstreifen im Veranstaltungsraum und Beamten im Streifendienst im Außenbereich betreut.

Lukas gab einen kurzen Einblick in das "Einsatz-Tagebuch":
11.06.07
Neumarkt: Friedliches Fest
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang