Feldkreuz abgerissen

NEUMARKT. Bislang unbekannte Vandalen haben bei Lupburg ein Feldkreuz vom Sockel gerissen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Der Frevel geschah in der Zeit zwischen Montag-Morgen und Donnerstag-Morgen an der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Lupburg und Lohhof, westlich des Reiselberges. Der dadurch entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 200 Euro.


Zeugen, die zum fraglichen Zeitpunkt verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sollen sich mit der Polizeiinspektion Parsberg unter Telefon 09492/94110 in Verbindung setzen.
17.06.16
Neumarkt: Feldkreuz abgerissen

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren