"Wohl nicht viel besser"

NEUMARKT. Ein neuer Standort für eine Bögl-Asphaltmischanlage in der Schlieferheide ist nach Meinung der Grünen "wohl nicht viel besser".

Die Grünen im Landkreis prüfen derzeit den neuen Standort für die geplante Asphaltmischanlage der Firma Bögl sehr intensiv, heißt es in eienr Pressemitteilung am Montag. Der neue Standort sei wohl nicht viel besser, so Gabriele Bayer, Bezirkrätin und Kreisvorsitzende der Grünen.

Wie mehrmals berichtet waren die ersten Planungen des Unternehmens zu einer solchen Anlage in Bachhausen auf erheblichen Widerstand gestoßen. Aner auch der neue Standort stellt für die Grünen ein unkalkulierbares Risiko für den Grundwasserweiher dar, der sich in unmittelbarer Nähe befindet.


Stickoxide und Quecksilber, die nachweislich von derartigen Anlagen freigesetzt würden, könnten in das Grundwasser gelangen und so ein großes Risiko für die Gesundheit der Bewohner darstellen. Die Grünen fordern daher die Firma Bögl auf, als Energieträger auf jeden Fall auf Braunkohlestaub zu verzichten. Ferner sollte die gesamte Anlage im sogenannten Unterdruckverfahren betrieben werden und eine komplette Einhausung der Anlage erfolgen. Das müsste der Mindeststandard sein, auf den man sich mit der Planungsbehörde, dem Landratsamt einigt, so Bayer. Alles andere könne man nicht akzeptieren, wenn Bögl auf dem Standort besteht.

Problematisch sieht Bayer auch die Bürgerbeteiligung. Den Bürgern von Greißelbach werde nicht wirklich eine Mitsprache gewährt.
06.06.16
Neumarkt: "Wohl nicht viel besser"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang