Fahrverbot droht

NEUMARKT. Das Tempo von knapp 500 Autos wurde im Südwesten des Landkreises gemessen. Der schnellste Autofahrer muß mit einem Fahrverbot rechnen.

Im Hohenfelser Ortsteil Buchhausen wurden am Donnerstag in der 50er Zone 121 Fahrzeuge gemessen, von denen 15 zu schnell waren. Der Spitzenreiter hatte 90 Sachen drauf, als es blitzte. Er muß sich auf eine einmonatiges Fahrverbot, auf 160 Euro Geldbuße und zwei Punkte einrichten.


Danach baute die Polizei die Radarfalle in der 60er Zone in Parsberg-Rudolfshöhe auf. Hier waren von 375 Autos nur sechs zu schnell. Der Schnellste fuhr Tempo 77 und kam mit 30 Euro Geldbuße relativ moderat davon.
09.01.15
Neumarkt: Fahrverbot droht
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang