"Kein Wald ohne Pilze"


Der Hallimasch ist auf Bäume angewiesen

NEUMARKT. Derzeit sprießen die Schwammerl „wie Pilze aus dem Boden“.

Warum wachsen gerade bei hoher Feuchtigkeit im Herbst im Wald so viele Pilze? Eine Antwort darauf gibt eine Führung zum Thema „Kein Wald ohne Pilze“. Apotheker Erich Dorfner, Richard Dotzer und Michael Roßkopf vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Neumarkt werden das Thema „Pilze im Wald“ von verschiedenen Seiten beleuchten.

Die Rolle der Pilze im Wald und das Leben der verschiedenen Pilzgruppen sind dabei wesentliche Themen. Selbstverständlich werden auch die gefundenen Pilzarten besprochen.


Die Führung findet am Samstag, 27.September, um 14 Uhr im Waldgebiet „Kräft“ statt. Von Neumarkt kommend in Richtung Günching ist der Treffpunkt die Einfahrt zur Hubertuskapelle, etwa 300 Meter vor der Abzweigung in Richtung Deining rechts. Die Veranstaltung findet im Rahmen der diesjährigen Woche des Waldes zum Thema Pilze statt.
18.09.14
Neumarkt: "Kein Wald ohne Pilze"
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang