Schach-Elite zu Gast


Die Neumarkter Pokalsieger (v.l.): Sebastian Goehrke (2.U8),
Lorenz Schilay (2.U12), Kevin Beesk (2.U25) und Maria Schilay
(1.U10w).
NEUMARKT. Der Neumarkter Schachklub hatte bei seinem traditionellen Jugendturnier im Rahmen der bayerischen Rapidturnierserie wieder zahlreiche Spieler aus ganz Bayern im Willibald-Gluck-Gymnasium zu Gast.

In sieben verschiedenen Altersklassen kämpften 168 Teilnehmer um Pokale und gute Resultate, wobei jeder Spieler sieben Runden bei einer Bedenkzeit von 20 Minuten je Spieler pro Partie zu absolvieren hatte.

Neben zahlreichen Spitzenspielern der Bayerischen Schachjugend war auch der lokale Nachwuchs gut vertreten. Der Schachklub Neumarkt stellte mit 18 Teilnehmern das größte Kontingent und auch zwei vereinslose Mitglieder der Schulschachgruppe des WGG nahmen die Herausforderung an, sich mit den Vereinscracks zu messen.

Die Lokalmatadore durften sich über viele gute Platzierungen freuen. In der U8 spielte Sebastian Goehrke ein klasse Turnier, übernahm zwischenzeitlich sogar die Tabellenführung und sicherte sich mit fünf Punkten als Zweiter den ersten Podestplatz seiner noch jungen Schachkarriere. Radena Burger und Maria Franke belegten bei ihrem ersten Rapidturnier die Plätze sieben und elf.

Maria Schilay schlug zum Auftakt der U10 den starken Postbaurer Carl-Luca Späth, verlor jedoch in Runde zwei in gewonnener Stellung durch Bedenkzeitüberschreitung. Anschließend gewann sie vier Partien in Folge und musste sich erst zum Abschluss dem dominierenden Turniersieger Kai Tschammer (SC Erlangen 48/88) geschlagen geben. Damit landete sie wegen der schlechteren Feinwertung hinter dem Dritten Carl-Luca Späth auf Rang vier - gleichbedeutend mit dem Sieg in der Mädchenwertung.

Lorenz Schilay blieb in der U12 ungeschlagen und gab nur ein Unentschieden gegen EM-Teilnehmer Ruben Mantel (Zabo Eintracht Nürnberg) sowie Überraschungssieger Maximilian Haas (SC Erlangen 48/88) ab. Somit konnte Lorenz Schilay mit sechs Punkten als Zweiter sein bestes Resultat beim Heimturnier erzielen. Sehr stark präsentierte sich auch Paul Neppert der bis zur letzten Runde fünf Punkte gesammelt hatte, dann aber im vereinsinternen Duell mit Lorenz Schilay unterlag und Achter wurde. Das tolle Mannschaftsresultat rundeten Johannes Hierl und Fabienne Held mit jeweils vier Punkten und den Rängen 16 und 19 ab.

Viel Pech hatten Eva Schilay in der U14 und Simon Drechsel in der U16. Beide hatten in der letzten Runde gute Gewinnchancen und hätten mit einem Sieg jeweils den fünften Rang belegt. Allerdings mussten sich beide noch geschlagen geben und fielen auf die Plätze 14 und 12 zurück.

Kevin Beesk bekam es in der neu eingeführten U25 mit einem kleinen aber stark besetzten Teilnehmerfeld zu tun. Er konnte als Einziger dem souveränen Turniersieger Michael Braun (SG Büchenbach/Roth) eine Niederlage beibringen und sicherte sich somit dank der besseren Feinwertung den zweiten Platz.

Ergebnisse:

U08
01. Eric Frauenknecht SV Weichering 5,5
02. Sebastian Goehrke SK Neumarkt 5,0
03. Lukas Reindl SV Weichering 5,0
07. Radena Burger SK Neumarkt 3,5
11. Maria Franke SK Neumarkt 1,0
U10
01. Kai Tschammer SC Erlangen 48/88 7,0
02. Alexander Brückner SK Schweinfurt 6,0
03. Carl-Luca Späth SC Postbauer-Heng 5,0
04. Maria Schilay SK Neumarkt 5,0
24. Daiana Burger SK Neumarkt 3,0
35. Daniel Henseler SK Neumarkt 2,0
U12
01. Maximilian Haas SC Erlangen 48/88 6,5
02. Lorenz Schilay SK Neumarkt 6,0
03. Ruben Mantel Zabo-Eintracht Nürnberg 5,5
08. Paul Neppert SK Neumarkt 5,0
16. Johannes Hierl SK Neumarkt 4,0
19. Fabienne Held SK Neumarkt 4,0
43. Julia Sayler WGG Neumarkt 1,5
44. Katharina Ehrensberger SK Neumarkt 1,5
46. Anna Heidner SK Neumarkt 1,0
U14
01. Cédric Oberhofer SC Bavaria Regensburg 1881 6,0
02. Jonas Schmucker SC Noris Tarrasch Nürnberg 6,0
03. Georg Dechant SC Bavaria Regensburg 1881 5,5
14. Eva Schilay SK Neumarkt 3,5
15. Timon Götz SK Neumarkt 3,5
25. Tobias Brosch WGG Neumarkt 2,5
29. Martin Schächtel SK Neumarkt 1,0
U16
01. Melina Siegl SW Nürnberg Süd 6,5
02. Fabian Meulner SW Nürnberg Süd 5,5
03. Henri Berntgen SW Nürnberg Süd 5,0
12. Simon Drechsel SK Neumarkt 3,5
18. Richard Meinl SK Neumarkt 3,0
U18
01. Rene Stingl SV Thiersheim 6,0
02. Florian Ott SG Siemens Amberg 5,5
03. Tibor Surinya SC Noris Tarrasch Nürnberg 5,0
U25
01. Michael Braun SG Büchenbach/Roth 5,0
02. Kevin Beesk SK Neumarkt 2,5
03. Pascal Grafl SK Kelheim 2,5
25.02.13
Neumarkt: Schach-Elite zu Gast
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

NFON - Cloud Telefonanlage

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang