3500 "Olympioniken" erwartet


In Neumarkt findet wieder die Kinder-Turn-Olympiade statt.


Viele Vorführungen sind geplant
NEUMARKT. Neumarkt ist "Olympiastadt": Als Austragungsort der 4. Kinder-Turn-Olympiade des Bayerischen Turnverbandes und des gleichzeitig stattfindenden 31. Bayerischen Turnerjugendtreffen werden am Wochenende über 3500 Kinder und Jugendliche in der Stadt erwartet.

"Wir sind stolz darauf, dass Neumarkt Veranstaltungsort aller bisherigen vier Kinder-Turn-Olympiaden ist", sagte Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann zur Tatsache, dass nach 2000, 2004 und 2008 auch 2012 diese Großveranstaltung des Bayerischen Turnverbandes hier durchgeführt wird.

Am Freitag wird um 18 Uhr die 4. Kinder-Turn-Olympiade feierlich eröffnet. Zuvor gibt es um 16.30 Uhr einen Empfang der Stadt für die Vertreter des Bayerischen Turnverbandes und die Organisatoren. Oberbürgermeister Thumann wird im Rahmen der Eröffnungsfeier nicht nur Grußworte sprechen, sondern die 4. Kinder-Turn-Olympiade auch feierlich eröffnen.

Zu der größten Veranstaltung dieser Art in Bayern werden etwa 3770 Teilnehmer aus 181 Vereinen nach Neumarkt kommen. Rund 4500 Übernachtungen werden die Stadt und der Landkreis mit ihren Schulen als Übernachtungsstätten zu bewältigen haben. Im Rahmen der Kinder-Turn-Olympiade und des Turnerjugendtreffens stehen insgesamt 22 Wettbewerbe auf dem Programm.

Neben den vielseitigen und abwechslungsreichen Wettkämpfen ist am Volksfestplatz und in den Jurahallen ein umfangreiches Mitmachangebot für jeden vorbereitet. Am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 14 Uhr gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, Funsportarten auszuprobieren: es sind Teststationen aufgebaut, um die eigene Fitness zu prüfen, es gibt einen Radschlagtest genauso wie einen Handstand-TÜV, einen Gymnastiktest mit Hula-Hoop, Balanceversuche, Ballartistik und Keulenwerfen.

Auch einen Rollbrettführerschein können die Kinder machen. Spannend und lustig zugleich kann es bei den Bobby-Car Rennen oder auf der Air-Track-Bahn werden. Eine elektronische Reaktionswand, Sport-Tracking oder ein Kinderorientierungslauf, ein Sinnenparcours, ein Zirkusmobil oder ein Schnupperkurs im Rhönradfahren warten auf die Besucher.

Ein wichtiges Element der Kinder-Turn-Olympiade ist das Thema "Integration und Inklusion". Deshalb werden Menschen mit Behinderung gezielt in das Programm eingebunden und ermutigt an ausgewählten Angeboten teilzunehmen.

Die feierliche Eröffnung erfolgt wie bei der Eröffnung von echten Olympiaden mit dem Einzug der Fahnen und dem Einmarsch der Athleten. Organisationsleiter Alfons Ebnet wird die Teilnehmer begrüßen, anschließend wird der Präsident des Bayerischen Turnverbandes Dr. Alfons Hölzl eine kurze Ansprache halten. Auch Neumarkts Oberbürgermeister Thumann wird ein Grußwort an die Teilnehmer und die Besucher richten, ehe er die Kinder-Turn-Olympiade formell eröffnet.

Im Anschluss daran erfolgt das Entzünden des Olympischen Feuers durch vier Kinder. Danach kommt der Olympische Eid und ein buntes Musikprogramm.
26.07.12
Neumarkt: 3500 "Olympioniken" erwartet
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang