Lob für die Stadt


Die Foren bei der Nachhaltigkeitskonferenz waren hochkarätig besetzt


Prof. Dr. Hubert Weiger


René Ngongo (r.)
NEUMARKT. Nur wenn man sich selbst konkrete Ziele setzt, darf man sie auch von anderen fordern. Das sagte BUND-Chef Hubert Weiger in Neumarkt.

Der Vorsitzende des Bundes Naturschutz in Bayern und des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) lobte damit bei der Nachhaltigkeitskonferenz besonders die Stadt Neumarkt als "Vorbild", die bis 2050 ihren Energieverbrauch halbieren will.

Oberbürgermeister Thomas Thumann, der die Nachhaltigkeitskonferenz in den Sälen der Residenz eröffnet hatte, freute sich über die Anerkennung. Die Veranstaltung stand eine Woche nach dem UN-Gipfel in Rio unter dem Titel: "Neue Hoffnung durch Rio plus 20? Die große Kraft der kleinen Ideen" Ergebnisse und Perspektiven des Rio-Gipfels.

Im Focus standen dabei Themenbereiche wie Green Economy, Lebensmittelverschwendung, der Werdegang des Ökoklosters Plankstetten, das Thema "20 Jahre Agenda 21", "Fairer Handel", sowie der Bereich "Nachhaltigkeit als Grundprinzip der Gemeindeentwicklung", das Thema Regenwald, "Land Grabbing" und das Projekt "Solar für Afrika".

Prof. Dr. Hubert Weiger als "Rio-Teilnehmer" war mit Botschaften aus Brasilien direkt nach Neumarkt gereist. Er war zusammen mit dem Träger des Alternativen Nobelpreises René Ngongo aus der Demokratischen Republik Kongo sowie Dr. Hans Rudolf Herren, Träger des Welternährungspreises, einer der Hauptreferenten.

Zu den Referenten in den Fachforen am Nachmittag gehörten Dr. Anselm Görres, Vorsitzender "Forum für Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft", Valentin Thurn, der Regisseur des erfolgreichen Dokumentarfilms "Taste the Waste", Dr. Edgar Göll vom Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung sowie die Abgeordnete der Bremischen Bürgerschaft Ulrike Hiller als Vertreterin der "Hauptstadt des Fairen Handels".

Die Kinderakademie beschäftigte sich mit "Klimagerechtigkeit und Ernährung".

Bereits am Freitag verlieh die Neumarkter Lammsbräu ihren Nachhaltigkeitspreis in verschiedenen Disziplinen (wir berichteten).


Die Teilnehmer wurden in den Sälen der Residenz begrüßt
29.06.12
Neumarkt: Lob für die Stadt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang