"Lärmampel" getestet


Im Kindergarten wurde die Lärmampel getestet

NEUMARKT. Das bereits aus dem Straßenverkehr bekannte Ampelprinzip gilt derzeit auch für die 85 Kinder des Kindergartens Lupburg in See.

Initiiert von der IKK classic testet der Kindergarten den Alltag mit der Lärmampel.

Für die Kindergartenleiterin Centa Liebl ist die Lärmampel eine sinnvolle Prophylaxe und ein gutes Hilfsmittel, um die Kinder mit dem Thema Lärm zu sensibilisieren. "Ich konnte bei den Kindern einen gewissen "Aha-Effekt" feststellen, als wir ihnen das Prinzip der Lärmampel erklärt haben", berichtet Centa Liebl. Der Lärmpegel in Kindergärten ist oft sehr hoch. Sowohl für die Kinder wie auch für die Erzieherinnen und Erzieher ist dies oft eine enorme Belastung, hieß es. Die Kindergartenleiterin weiß: "Der Stressfaktor, der von so einem hohen Lärmpegel ausgeht, wird oft unterschätzt."

Dass der Lärm in Kindergärten auch eine ernste Gesundheitsgefährdung für Kinder, aber auch für das Kindergartenpersonal darstellt, bestätigt auch der IKK-Regionalgeschäftsführer Josef S. Mirbeth. "Hier sind zwei Gefahren zu unterscheiden, nämlich die Schäden am Gehör selbst und die psychischen Auswirkungen einer dauernden Lärmbelästigung", so Mirbeth.

Auffällig sei, dass die Zahl von Kindern mit Hörschäden und von jungen Leuten mit erhöhtem Tinnitusleidensdruck zunehme. Ständiger Lärm führe häufig auch zu Schlafstörungen. Dadurch steige das Risiko für Allergien, Herzkreislauferkrankungen, Bluthochdruck und Migräne erheblich. "Diese Erkenntnisse sind auch der Grund, warum wir Lärmampeln an Kindergärten zum Erproben ausleihen", informiert Mirbeth.

Die Lärmampel kann unterschiedlich eingestellt werden, so dass die Rotphase bei 60, 70 oder 80 Dezibel eintritt. "Die Kinder haben Spaß daran, zu erfahren, wie sich unterschiedliche Lautstärken auf die Lärmampel auswirken. Auch die Tatsache, dass Lärm über 80 Dezibel zu Hörschäden führen kann, haben sie gelernt", berichtet Centa Liebl.
15.05.12
Neumarkt: "Lärmampel" getestet
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang