"Exotisch und betörend"


Egschiglen
NEUMARKT. Sie wurden zusammen mit Los Dos y Companeros mit dem Weltmusikpreis "Creole Bayern" ausgezeichnet, doch im Vergleich zu ihren Amberger Kollegen scheinen sie von einem anderen Stern zu kommen: sie wirken fremd und doch anziehend, geheimnisvoll, exotisch, bunt und überirdisch schön.

Ihre Aura ist unvergleichlich, ihre Ausstrahlung faszinierend, die Musik betörend, wild, bizarr und sogleich weich, sanft melodisch und harmonisch: Mitglieder der Gruppe Egschiglen (Wohlklang) aus Ulan Bator debütieren am Samstag in Oberweiling.

In der Besetzung mit Pferdekopfgeige und -kontrabass, Hackbrett und Trommel stellt das Trio Folklore aus ihrer Heimat, der Mongolei, vor, dem unter Dschingis Kahn einst größten Weltreich der Menschheitsgeschichte. Charakteristisch für diese fernöstliche Musikkultur ist der unglaublich wirkende, teils dreistimmige Obertongesang, mit dem das Publikum in Atem gehalten wird.

Da die Musiker einen Teil des Jahres in ihrer zweiten Heimat (Franken) verbringen, sind sie aber auch in der Lage, mit einem fränkischen Zwiefachen im Stil ihrer Heimat die Stimmung explodieren zu lassen.
15.03.12
Neumarkt: "Exotisch und betörend"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang