"Offenes Singen"


Viele Gäste waren in den Kulturstadel gekommen

NEUMARKT. Beim "Offenen Singen" im Lauterhofener Kulturstadel regte Franz Schötz sangesbegeisterte Menschen aus dem Landkreis zum Mitmachen an.

Den Anfang des musikalischen Abends machte der regionale Chor "Troubadours" aus Lauterhofen. Dann führte Franz Schötz mit seiner Gitarre die Gäste in die oberpfälzer Volkslieder ein. Viele Zuhörer des Pfarrverbandes waren vertreten und so waren bald drei Stunden Singen vergangen. Zwischendurch gestaltete ein Mitglied des Schwendner Dreigesang mit Eigenkompositionen (das "Birglandlied"), Studentischen Volksliedern und dem Schlager "Gute Nacht, Freunde" den Abend.

Die "Offenen Singen" werden schon seit 30 Jahren in verschiedensten Regionen und Abständenveranstaltet. So finden sie durch den Bayerischen Landesverein für Heimatpflege regelmäßig in Regensburg und Straubing statt. Dieses Mal hatte der Pfarrgemeinderat Lauterhofen und das Kreisbildungswerk Franz Schötz in den Kulturstadel geladen.
13.03.12
Neumarkt: "Offenes Singen"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang