Auto abgedrängt

NEUMARKT. Ein Verkehrsrowdy aus Nürnberg drängte in Neumarkt ein Auto fast von der Fahrbahn, beschimpfte den Fahrer und zeigte den Mittelfinger.

Der 39jährige Mercedes-Fahrer aus der Noris wollte am Sonntagabend offenbar den Oberpfälzern zeigen, wie man richtig Auto fährt. In der Amberger Straße überholte er in der Amberger Straße ein stadtauswärts fahrendes Ehepaar, drängte deren BMW bewußt nach rechts aufs Bankett und zwang den Fahrer zu einer Vollbremsung.

An der Ampel am Berliner Ring hielt er dann bei Grün-Licht an und stieg aus. Statt einer Entschuldigung hörte das Ehepaar allerdings nur Beschimpfungen und sah schließlich auch noch den Mittelfinger.

Polizisten entdeckten den Mercedes des Mannes schließlich geparkt in Neumarkt. Er muß mit Anzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Nötigung und Beleidigung rechnen.
12.03.12
Neumarkt: Auto abgedrängt

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren