"Stromfresser" erneuert


Die alleinerziehende Mutter erhielt eine neue Waschmaschine
NEUMARKT. Nach einem "Stromspar–Check" wurde einer alleinerziehender Mutter in Neumarkt ein Kühlschrank und eine Waschmaschine spendiert.

Ein Stromsparcheck der CAH-Werkstätte Neumarkt brachte es an den Tag: Die allein erziehende Mutter von acht Kindern hat natürlich einen hohen Stromverbrauch in ihrer 100 Quadratmeter großen Wohnung. Bei 9.000 kWh pro Jahr sind knapp 2200 Euro zu bezahlen.

Verantwortlich dafür waren vor allem ein recht betagter Kühlschrank, dessen Kühlaggregat defekt ist. Auch eine ältere, energiefressende Waschmaschine drohte bei der hohen Belastung – bis zu fünf Waschgänge am Tag – die Arbeit einzustellen. Eine Neuanschaffung war für die achtfache Mutter nicht möglich.

Deshalb suchte der Geschäftsführer des gemeinnützigen Vereines der Christlichen Arbeiterhilfe e.V, Hans-Georg Spille, nach Helfern zur Anschaffung der notwendigen Geräte. Vera Finn von der Bürgerstiftung und Manfred Schönherr vom Lions-Club unterstützten das Projekt und die Finanzierung war gesichert. Eine Neumarkter Elektro-Firma gab dazu einenj kräftigen Rabatt.

Der "Stromspar–Check" ist ein Projekt des Deutschen Caritasverbandes zusammen mit dem Bundesumweltministerium. Hier wird Familien mit Transferleistungen eine verkürzte Energieberatung angeboten zur Vermeidung von Energieverbrauch und somit Reduzierung der Umweltbelastung. Bayernweit konnte im letzten Jahr rund 1,9 Millionen Kilo CO2 eingespart werden.
20.12.11
Neumarkt: "Stromfresser" erneuert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang