Engel verschwunden

NEUMARKT. Ein Engel aus Stein ist in der Nacht auf letzten Dienstag aus einem Privatdurchgang in Parsberg spurlos verschwunden.

Die Steinmetzarbeit mit einer Höhe von etwa 75 Zentimetern und einem Schalendurchmesser von etwa 70 Zentimetern war in einem Privatdurchgang von der Dr.-Boecale-Straße zur Bärenstraße in den Boden einbetoniert.

Dieser Durchgang wird von der Bevölkerung stark frequentiert, hieß es von der Polizei. Das etwa 40 Kilo schwere und rund 500 Euro teure Diebesgut dürfte mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09492/9411-0.
02.12.11
Neumarkt: Engel verschwunden

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren