Blaue Nacht im G6


"The Walking Stick"

NEUMARKT. Die junge Jazzcombo "The Walking Stick" aus Neumarkt gastiert am Freitag um 20 Uhr im Jugendzehntrum G6 am Volksfestplatz.

Obwohl der Name "The Walking Stick" eher nach einem entspannten musikalischen Spaziergang klingt, bewegt sich Martin Sturms Jazzensemble auch gerade abseits ausgetretener Pfade. Außer des gemeinhin als "Jazz" bekannten Stils beeinflussten die Band nämlich auch Genres wie Weltmusik, Pop, Avantgarde, Rock, Fusion oder auch klassische Kirchenmusik.

Das Repertoire des im Januar 2007 gegründete Jazztrios umfaßt mehr und weniger bekannte Jazz-Standards und Bearbeitungen aktueller Songs, zahlreiche Eigenkompositionen sowie oftmals die berühmt-berüchtigten "Freien Improvisationen".

Martin Sturm, Leiter und Gründer von "The Walking Stick", der derzeit in Würzburg Musik studiert, nimmt bei "The Walking Stick" die Rolle des virtuosen Pianisten und Organisten ein. Seine Arbeiten, die sich auch auf die Komposition und das Dirigieren erstrecken, brachten ihm bereits viele Preise ein.

Im G6 sind am Freitag als Gastmusiker Saxophonist Sascha Panknin und Sängerin Maya Schwarz mit dabei.
28.11.11
Neumarkt: Blaue Nacht im G6
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang