Brandstiftung möglich

NEUMARKT. Die Kriminalpolizei ermittelt zu dem Brand am frühen Sonntagmorgen in der Neumarkter Altstadt "nach allen Richtungen".

Die Spezialisten seien derzeit vor Ort, sagte ein Kripo-Sprecher am Montag auf Anfrage von neumarktonline. Die Ermittlungen liefen in alle Richtungen, das heißt, es sei sowohl ein technischer Defekt, aber auch eine fahrlässige oder gar eine vorsätzliche Brandstiftung als Brandursache möglich.

Unsere Zeitung hatte am Sonntagmorgen über das Feuer berichtet, das um 1.19 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Hallertorstraße entdeckt und gemeldet wurde (Bericht hier).

Nach zusätzlichen Informationen vom Montag befand sich der Brandherd offenbar in einem Abstellraum im ersten Stock. Eine daneben liegende Wohnung wurde durch Rauch beschädigt.

Alle Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Es wurde niemand verletzt.

Der Sachschaden liegt bei rund 10.000 Euro.
29.08.11
Neumarkt: Brandstiftung möglich
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang