Drei neue Kegler

NEUMARKT. Die erste Mannschaft der Neumarkter ASV-Kegler fühlt sich gut gerüstet für eine weitere Saison in der Zweiten Bundesliga.

Nun ist die Sommerpause bald vorbei - eine Sommerpause, die für viele, vor allem für die Vorstandschaft, keine war. Durch die Abgänge von Josef Zderadicka und Christian Robold sowie den schmerzhaften verletzungsbedingten Ausfall von Markus Halbritter galt es für die neugewählte Vorstandschaft um Thomas Blatter, in nur wenigen Monaten eine schlagkräftige Truppe zusammenzustellen.

Mit dem 27jährigen Stephan Drexler konnte vom SC Mühlried (Landesliga Süd) ein guter und sehr motivierter Spieler mit noch mehr Potential verpflichtet werden.

Ein weiterer Neuzugang heißt Jiri Dvorak - dieser sollte in den deutschen Bundesligen jedoch schon bekannt sein. Nach einigen Jahren in Weiden, in denen er nicht nur Erfolge wie den Bundesligaaufstieg feiern konnte, sondern auch den Zerfall vor einem Jahr erleben musste, spielte er eine Saison in seiner tschechischen Heimat, von wo er nun zum ASV stößt.

Weiterhin wird die Mannschaft um Kapitän Jürgen Weinberger, Jens Waldhauer und Zdenek Kovac durch Dominik Danzl, der aus der zweiten Mannschaft kommt, ergänzt.

Eine sicherlich nicht weniger spektakuläre Verpflichtung gelang auf dem Trainerposten. Mit Alfred Zitzmann steht der Sportkegelabteilung für die neue Saison ein sehr erfahrener B-Trainer zur Verfügung, der bereits in der Vorbereitung sehr großes Engagement zeigt, um die Mannschaft nach vorne zu bringen.

Auch war und ist ein Kraftakt wegen der notwendigen Unterstützung durch Sponsoren zu bewerkstelligen. Der für die nächste Saison notwendige Etat konnte bislang zu einem Teil gedeckt werden. Es bedarf aber noch größter Anstrengung, diesen vollends zu decken, denn die Verantwortlichen der Sportkegelabteilung wollen alles daran setzen, die Farben des ASV Neumarkt und des Landkreises Neumarkt auch in den folgenden Jahren in der Bundesliga zu repräsentieren.

Die zweite Mannschaft wird nach ihrem Aufstieg in die Bezirksliga A Süd dort die Farben des ASV Neumarkt vertreten. Man geht relativ optimistisch in die nächste Saison, da alle Spieler wieder zur Verfügung stehen und diese die tolle Stimmung und Moral der letzten Saison in die nächst höhere Spielklasse mitgenommen haben.

Die Damenmannschaft wird in der Bezirksliga B Süd alles daran setzen, den in der letzten Spielrunde knapp verpassten Aufstieg in diesem Jahr zu realisieren. Das notwendige Potential ist in jedem Fall vorhanden. Zudem ist noch eine gemischte Mannschaft am Start, die den ASV auf Kreisebene so erfolgreich wie im letzten Jahr vertreten soll.

Die offizielle Vorstellung der 1. Mannschaft erfolgt bei der Saisoneröffnung am 10. September um 13 Uhr (Spielbeginn) beim DKBC-Pokal-Kracher gegen den ESV Ravensburg. Der Gast, der aus der höchsten Spielklasse des Kegelsports seine Visitenkarte auf der Sportkegelanlage des ASV Neumarkt abgeben möchte, wird gleich vor dem ersten Punktespiel, eine Woche später, eine riesige Herausforderung für die Kegler um Jürgen Weinberger sein. Am 10.September wird ab 12 Uhr die Anlage für alle Fans und Kegelsportbegeisterte geöffnet sein.
23.08.11
Neumarkt: Drei neue Kegler
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang