Um den Schlaf gebracht

NEUMARKT. Ein volltrunkener Fernseh-Zuschauer brachte in der Nacht zum Donnerstag die Nachbarn um den Schlaf - und beleidigte dann Polizisten.

Polizeibeamte waren schon früher am Abend einmal ausgerückt, um bei dem 25jährigen Mann in Neumarkt die Lautstärke am Fernsehgerät etwas zurückzudrehen. Doch kurz nach 1 Uhr drohnte am Donnerstag-Morgen schon wieder Musik aus der Glotze lautstark bis in die Schlafzimmer der Nachbarn.

Als die Polizei erneut kam, weigerte sich der erheblich betrunkene Mann, den Beamten die Tür zu öffnen. Dabei wurden die Polizisten auch noch übel beleidigt. Als er endlich die Tür aufmachte, gingen die Beleidigungen während der Personalien-Feststellung weiter.

Um den Schlaf der Nachbarn sicherzustellen, nahmen die Polizisten kurzerhand das Fernsehgerät mit.
21.07.11
Neumarkt: Um den Schlaf gebracht

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren