Tabellenspitze verpaßt

NEUMARKT. Die Fußballdamen des SV Stauf verpassten mit einer 6:3-Niederlage gegen den SC Germania Nürnberg den Sprung an die Tabellenspitze.

SC Germania Nürnberg - SV Stauf 6:3 (4:2)

Obwohl die Staufer Fußballerinnen bereits nach sieben Minuten mit 1:0 zurücklagen, gelang Corinna Silberhorn in der 16. Minute nach einem schönen Diagonalpass von Elena Fersch der Ausgleich zum 1:1. Bis dahin war eigentlich noch alles in Ordnung. Aber ein Dreier-Schlag (24./27./30.) zerstörte nach dem 4:1 jegliche Hoffnung auf einen Erfolg in Nürnberg. Ein bisschen Hoffnung kam dann doch noch einmal auf, als Elena Fersch (33.) mit einem sehenswerten Weitschuss den 4:2 Anschlusstreffer erzielen konnte.

Auch in der zweiten Halbzeit präsentierte sich Nürnberg in hervorragender Spiellaune und war in der 70. und 84. Minute wieder erfolgreich und erhöhte auf 6:2. Kurz vor Schluss wurde eine Flanke von Daniela Lenk durch eine Gegenspielerin zum 6:3 Endstand ins eigene Tor abgelenkt.

SV Stauf: Katja Müller (Tor), Daniela Lenk, Lucia Thumann, Regina Reindl, Anna Kirzinger (28. Daniela Urban,), Stefanie Presl, Elena Fersch, Nina Forster (46. Daniela Balda), Corinna Silberhorn (75. Tanja Schlaffer), Franziska Mühlbauer, Marion Forster

Die 2. Mannschaft des SV Stauf konnte gegen FB Reichertshofen mit 7:1 gewinnen und belegt in der Tabelle den 8. Platz.
15.05.11
Neumarkt: Tabellenspitze verpaßt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang