Minister ehrt Sieger


Staatsminister Dr. Marcel Huber mit Philip Dienstbier...


... und mit Christiane Niebler und Stefan Hübner
NEUMARKT. Kurz vor dem "Jugend forscht"-Bundesentscheid in Kiel zeichnete Staatsminister Dr. Marcel Huber drei Landessieger aus dem Landkreis Neumarkt aus.

Aus dem Raum Neumarkt stammen nämlich gleich drei der 15 bayerischen Landessiegern des Wettbewerbs (wir berichteten).

Die Landessieger waren jetzt im Prinz-Carl-Palais in München zu Gast, wo sie durch Staatsminister Dr. Marcel Huber ausgezeichnet wurden. Mehr als 2000 Schüler, Auszubildende und Studenten hatten sich zum 46. Jugend forscht-Wettbewerb in Bayern angemeldet.

15 davon vertreten Bayern beim Bundesentscheid in Kiel. Mit dabei sind Christiane Niebler aus Lauterhofen und Stefan Hübner Berching für ihr "Hydraulisches Druckausgleichsventil" sowie der Neumarkter Philip Dienstbier für seine "Untersuchung eines Sensors für optische Oberflächenvermessung auf größeren Messfeldern".

Laut Jugend forscht-Landeswettbewerbsleiterin Dr. Monika Christl setzt sich der erfreuliche Trend stetig wachsender Teilnehmerzahl auch in 2011 fort. "Zudem ist die Qualität der präsentierten Projekte in diesem Jahr besonders hoch", freut sich Christl. Entsprechend hoch seien die Hoffnungen auf ein erfolgreiches Abschneiden der bayerischen Jung-forscher beim Bundeswettbewerb in Kiel.
10.05.11
Neumarkt: Minister ehrt Sieger
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang