Auto brannte völlig aus


Links der Opel, rechts das völlig ausgebrannte Auto, von Löschschaum umgeben.

NEUMARKT. Eine 25jährige Autofahrerin konnte sich bei Erasbach aus ihrem Auto befreien, das nach einem Unfall Feuer gefangen hatte.

Wie in einer Eil-Meldung berichtet, mußte die Feuerwehr am frühen Mittwoch-Nachmittag bei Erasbach ausrücken, um ein lichterloh brennendes Fahrzeug zu löschen.

Die junge Fahrerin erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Ihr Auto brannte völlig aus.

Auch der 22 Jahre alte Fahrer des zweiten Autos wurde nur leicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei kam die 25jährige Frau mit ihrem Wagen gegen 13.40 Uhr aus Richtung Bachhausen und wollte die bevorrechtigte Staatsstraße geradeaus in Richtung Erasbach überqueren. Dabei mißachtete sie die Vorfahrt eines von rechts aus Richtung Sulzkirchen kommenden Opels.

Unmittelbar nach dem Zusammenprall geriet der Wagen der jungen Frau in Brand. Sie konnte sich glücklicherweise mit leichten Verletzungen aus dem Wagen befreien und in Sicherheit bringen.

Auch der 22jährige Fahrer des Opels erlitt leichte Verletzungen.

Die Feuerwehren Mühlhausen, Erasbach und Berching waren vor Ort und hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Allerdings brannte das Fahrzeug vollständig aus.

Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr und die Polizei abgesperrt und gegen 15.15 Uhr wieder freigegeben. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden mit einer Gesamt-Schadenshöhe von etwa 10.000 Euro.
13.04.11
Neumarkt: Auto brannte völlig aus
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang