Damen mit Aufstiegs-Chancen

NEUMARKT. Ein letzter Großkampftag steht für die Basketball-Abteilung des SV Stauf am Samstag in der Hauptschule West an.

Während die Herren ihren Saisonausklang feiern, können die Damen den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt machen.

Zum Finale in der Bayernliga steht für die Männermannschaft ab 19 Uhr das Derby gegen den FC Tegernheim an. Für beide Mannschaften geht es eigentlich nur noch ums Prestige. Die Staufer haben sich am vergangenen Wochenende mit dem glanzvollen Sieg in Passau aller Sorgen entledigt. Tegernheim kann nicht mehr ins Aufstiegsrennen eingreifen und hat sein Saisonziel oberes Tabellendrittel perfekt erfüllt. Vom dritten Platz sind die Regensburger Vorstädter nicht mehr zu verdrängen. Dennoch steht ein heißes Match bevor, da sich die Staufer Wiedergutmachung für bittere Minuten wünschen, die sie im Dezember im Hinspiel bei Tegernheim erleben mussten. Dort ging der SV mit 64:79 unter (wir berichteten).

Angesichts der Personaldecke wird eine Revanche für den SV allerdings mehr als schwer. Wieder fallen bei der Truppe des Trainerduos Christian Frank und Mario Göhring fünf Stammkräfte aus. Der zuletzt bärenstarke Simon Albert ist zu allem Überfluss beruflich verhindert. Dafür kommt nun endlich Martin Deinhardt zum seinem Comeback nach hartnäckiger Fußverletzung. Der Aufbauspieler ist beim Punkteschnitt (13) nach wie vor bester Staufer. Am Samstag dürfte er aber auch nur ein paar Minuten Einsatzzeit bekommen.

Nach dem Spiel wollen sich die Basketballer bei ihren treuen Fans mit Freibier verabschieden und gemeinsam auf eine gelungene Saison anstoßen, in der die Staufer Korbjäger den Klassenerhalt in der Bayernliga erstmals aus eigener Kraft erreichen.

Der Samstag könnte für die SV-Damen der entscheidende Tag auf dem Weg zurück in die Bezirksliga sein. Mit einem Sieg daheim gegen Feuchtwangen (Beginn 14.30 Uhr) ist die Meisterschaft und der Sprung nach oben nach nur einem Jahr Unterklassigkeit geschafft. Das Hinspiel gewannen die Staufer Damen souverän.

In der Aufstiegsrunde in die Bezirksklasse empfängt zudem die zweite Staufer Herrenmannschaft um 16.30 Uhr das Team aus Burglengenfeld. Mit einem Sieg kommen die Hausherren ihrem Aufstiegstraum sehr nahe. Die Gäste sind nur einen Punkt vor dem SV. Am letzten Spieltag hätten die Staufer dann beim Tabellenletzten Neustadt/Waldnaab alle Trümpfe in der Hand.
25.03.11
Neumarkt: Damen mit Aufstiegs-Chancen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang