Per Zug zur Demo

NEUMARKT. Die Grünen im Landkreis beteiligen sich am Samstag an einer Groß-Demo gegen Atomkraft in München - und hoffen auf Mitfahrer.

Die partei- und organisationsübergreifende Großdemo findet um 14 Uhr auf dem Odeonsplatz statt. Interessierte sollen möglichst mit dem Zug und dem "Bayernticket" nach München fahren und die Mitfahrgelegenheiten selbst organisieren. Wegen der kurzen Vorlaufzeit sei eine Bus-Organisation nicht möglich gewesen, hieß es von den Grünen.

Die Grünen hoffen auf eine starke Teilnahme aus dem Landkreis Neumarkt, hieß es. Es müsse "endlich ein Ende haben mit dieser unbeherrschbaren und gefährlichen Atomkraft", sagte Kreisvorsitzende Gabriele Bayer. Ihre Partei forderte auch die CSU- und - so wörtlich - die FDP-Abgordneten im Landkreis Neumarkt auf, "ihre Pro-Atom-Haltung endgültig aufzugeben und für einen schnellen Ausstieg aus der Atomkraft zu sorgen".

Die Grünen wollen künftig jeden Montag um 18 Uhr vor dem Neumarkter Rathaus aller Opfer und ihren Familien mit Mahnwachen gedenken - vorerst bis zum Gedenktag von Tschernobyl. Dazu seien alle Bürger, Institutionen, Vereine und Parteien eingeladen.
23.03.11
Neumarkt: Per Zug zur Demo
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang