Mahnwache vor Rathaus

NEUMARKT. Vornehmlich junge Leute wollen vor dem Hintergrund der Tragödie in Japan in Neumarkt auf die Gefahren der Kernenergie hinweisen.

Eine "Greenpeace"-Gruppe hat für Montag-Nachmittag einen Info-Stand vor dem Rathaus angemeldet, die "Grüne Jugend" veranstaltet danach eine Mahnwache. Dabei wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, daß man auch auf die Teilnahme anderer politischer Jugendgruppen in Neumarkt hoffe.

Der Infostand vor dem Rathaus steht am Montag von 16.30 bis 18 Uhr. Dort soll es Infos und Materialen zum Thema Atomenergie und der Risiken geben.

Von 18 bis 18.30 Uhr wird am gleichen Ort eine Mahnwache für die Opfer der Natur- und Atomkatastrophe in Japan abgehalten.

In Neumarkt laufen von verschiedenen Vereinen und von privater Seite mehrere Aktionen, bei denen Geld für Opfer in Japan gesammelt werden kann - darunter auch - hart an der Grenze des guten Geschmacks - ein "japanisches Essen" in einer Neumarkter Gastätte.
wm
18.03.11
Neumarkt: Mahnwache vor Rathaus
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang